kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
13.08.2017

Delegation aus Amritsar

Besonderer Gottesdienst in der Dankeskirche

Bischof Samantaroy, Oberhaupt der Church of Amritsar und Moderator der Church of North India in Neu Delhi, war im August mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seiner Diözese zu Gast in der Wetterau und in Gießen. Anlass war sowohl das Reformationsjubiläum als auch 30-Jahre-Partnerschaft der Propstei Oberhessen und der Dekanate Gießen und Wetterau mit der Kirche in Amritsar. Bunu, wie der Bischof genannt wird, nahm teil an einer Konsultation unserer Landeskirche mit den Bischöfen der Partnerkirchen aus Übersee in der Akademie in Arnoldshain und an gemeinsamen Feierlichkeiten der EKD in Erfurt.

Vorher hielt Bunu in der Dankeskirche die Predigt und stellte die interreligiöse Situation in seiner Diözese dar: mit dem Hauptquartier der Sikhs in Amritsar, der Ahhmadya in der Nähe, mit über 99% Muslimen in der Provinz Kaschmir, die ebenfalls zur Diözese gehört und wo es große Spannungen gibt. Dennoch sind wir Christen aufgerufen, unseren Glauben zu leben und damit ein Beispiel für Frieden und Nächstenliebe zu geben. Und nicht zu schweigen, wo Unrecht geschieht, auch wenn es unbequem und sogar gefährlich werden kann.

Maheshwar Swain, ein Hindu, der als Buchhalter in der Diözese arbeitet, war als Delegationsmitglied bei Pfarrer Böhm untergebracht. Er und weitere Delegationsmitglieder gestalteten einen Abend des Montagsforums über das außerordentliche soziale Engagement ihrer Kirche in den armen Dörfern. Bildung, medizinische Unterstützung und Aufklärung, Mikrokredite zum Aufbau eines Auskommens, Einrichtung einer Schreinerwerkstatt – das sind Ansatzpunkte der Sozialarbeit der Kirche von Amritsar – und dafür braucht sie unsere Unterstützung: im Gebet, aber auch in der praktischen Hilfe in Form von Spenden.

Im Gottesdienst haben wir dafür schon eine große Kollekte gesammelt. Hier wollen wir Ihnen allen die Gelegenheit geben, diese wichtige Arbeit unserer Schwesterkirche in Indien finanziell zu unterstützen. Durch unsere intensiven Kontakte können wir garantieren, dass unsere Spenden genau dort landen, wo sie am nötigsten gebraucht werden – bei den Armen.

Die Spendenkonten finden Sie hier. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung das Stichwort "Amritsar" an. Herzlichen Dank!

TOP

© 2017 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt