kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Kreativ-Kreis

Im Rahmen einer Klausurtagung  des Kirchenvorstandes der Christuskirchengemeinde im Frühjahr 2016 gründete sich der „Kreativ Kreis“, bestehend aus vier Damen des Kirchenvorstandes. Ziel und Aufgabe sind es, immer wieder zu unterschiedlichen Zeiten den Gemeindemitgliedern verschiedene kreative  Angebote zur Verfügung zu stellen.

So luden die "kreativen Damen" im Dezember 2016 zu zwei Bastelabenden ein unter dem Motto "Wir bringen Sterne ins Haus". Auch im Jahr 2017 wurde das Bastelangebot verschiedenster Sterne noch einmal wiederholt. Zum 60 jährigen Jubiläum der Christuskirche im letzten Jahr und der für 2018 geplanten Kirchenrenovierung iniziierten die "kreativen Damen" einen Weihnachtsverkauf. Der Erlös kam der Erhaltung der Buntglasfenster in der Kirche  zu Gute. Es wurden die unterschiedlichsten Dinge selbst hergestellt, von weihnachtlichen Türkränzen, zementgegossene Windlichter, allerlei Sterne. Zwei Hobbykünstlerinnen boten ihre selbst gestalteten Weihnachtskarten an und die Holzwerkstatt des Karl-Wagner-Hauses, Friedberg stellte viele schöne Holzsachen von der Krippe bis zum Vogelhaus zum Verkauf zur Verfügung.

Auch für das Jahr 2018 sind verschiedene Angebote und Aktionen geplant. Die Klangschalen Meditation am 26. Januar mit Frau Wasserhess, Heilpraktikerin, und am 21.Februar ein Abend, an dem Frau Henny Fleck Anleitung zum Trockenfilzen anbietet und schöne Dinge hergestellt werden sollen, bilden den Auftakt der Angebote für 2018.

Sind Sie neugierig geworden, welche Aktionen 2018 noch stattfinden? Dann schauen Sie ab und zu auf unserer Seite. Bis dann……

           …………………die kreativen Damen

Aktuelle Projekte

Der „KREATIV-KREIS“ der Christuskirchengemeinde lädt herzlich ein


Trocken Filzen
am Mittwoch, 21. Februar 2018
18:00 Uhr
Christuskirche Nieder-Mörlen

Filzen ist ein 7.000 Jahre altes Handwerk. Heute gehört es zu einer der beliebtesten Kreativtechniken. Frau Henriette Fleck filzt professionell und hauptberuflich und ist im Hessenpark, Steinfurther Rosenfest, Keltenmuseum und auch auf anderen Märkten anzutreffen. Mit ihr zusammen wollen wir die Technik mit Wolle und Nadel zu filzen, ausprobieren. Sie wird pflanzlich gefärbte Wolle mitbringen und viele Anregungen dazu, so dass auch Ungeübte  spielend leicht aus flauschiger Wolle schöne Formen und Figuren gestalteten können. Für die Materialien wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 15 € anfallen. Wir bitten um Anmeldung zwecks besserer Planung  unter 06032-85730 oder per Email an christuskirche.nm@t-online.de.

TOP

© 2018 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt