kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Gottesdienste

Die Gemeinde Schwalheim-Rödgen feiert sechs regelmäßige Gottesdienste im Monat: allsonntäglich in Schwalheim, alle zwei Wochen in Rödgen. Die Gottesdienste in Schwalheimer Kirche beginnen um 9.30 Uhr. Das Gemeindehaus Rödgen steht an Gottesdienst-Sonntagen ab 10.45 Uhr offen.

Die Gemeinde lädt regelmäßig (etwa alle zwei Monate) zum Heiligen Abendmahl ein. Die Gestalt wird nach der Gottesdienstordnung der EKHN vollzogen.

Neben den regelmäßigen Gottesdiensten finden in der Gemeinde auch besondere Gottesdienste statt:

  • die Christmette am 24. Dezember ab 23 Uhr in Schwalheim;
  • der Altjahresabend (Silvester) in Schwalheim und Rödgen;
  • ein Neujahrgottesdienst in Schwalheim;
  • der Gottesdienst zum Epiphanias-Fest am 6. Januar in Rödgen;
  • der „Gottesdienst im Grünen“ an einem Juli-Sonntag am Schwalheimer Sauerbrunnen;
  • der Buß- und Bettagsgottesdienst am vorletzten Mittwoch des Kirchenjahres nach Einbruch der Dunkelheit in Rödgen.

In Gottesdiensten dürfen die Menschen all das, was ihre Seele beschäftigt, vor Gott bringen. Sie tun es nicht alleine, sondern in Gemeinschaft. Hier wird die Erfahrung des Glaubens deutlich. Wir versammeln uns im Namen des christlichen Gottes. Daher sind Gottesdienste keine kulturellen Veranstaltungen, nicht die Leistung der Protagonisten wird belohnt. Das Wesen des Gottesdienstes erschließt sich allein durch den Glauben. Und durch ihn bestärkt, können die Menschen frohgemut in die neue Woche starten, die mit dem Sonntag beginnt.

Wir versammeln uns am Sonntag zu Gottesdiensten, weil er der Tag der Auferstehung Christi ist. Somit lebt auch jeder Gottesdienst von der Kraft der Auferstehung.

TOP

© 2017 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt