kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Die Kantorei der Dankeskirche

Die Kantorei der Dankeskirche hat sich mit zwei vielbeachteten Konzerten pro Jahr und mehreren musikalischen Gottesdiensten zu einem festen Bestandteil des Bad Nauheimer Kulturlebens entwickelt. Gepflegt werden im Wechsel barocke, klassische, romantische und auch einzelne moderne Kantaten, Oratorien und Chorwerke. Auf den Konzertprogrammen der letzten Jahre standen u.a. die Oratorien „Elias“ und „Paulus“ von Mendelssohn, das „Requiem“ von Duruflé, „Die Schöpfung" und „Die Jahreszeiten“ von Haydn, der „Messias“ und das „Dettinger Te Deum“ von Händel. Ferner von Mozart die „Krönungsmesse“, das „Requiem" und die „C-Dur Messe", von J.S. Bach das „Weihnachtsoratorium" und die „Johannespassion" sowie „Ein Deutsches Requiem" von J. Brahms und weitere Werke von Dvorak, Saint Saëns, Schubert und anderen.

Dabei wurde gerade in den letzten Jahren die Zusammenarbeit mit Ensembles gepflegt, die mit historisch informierter Aufführungspraxis vertraut sind.

Über zahlreiche Konzerte wurde in der Presse berichtet. Die Artikel finden Sie in unserem Pressearchiv.

Großer Wert wird bei den Proben auf intensive Stimmbildung gelegt. Inzwischen wirken im Chor 70 Sängerinnen und Sänger verschiedener Altersstufen mit viel Freude und Engagement mit. Die Proben finden jeweils dienstagabends zwischen 20 und 22 Uhr im Gemeindezentrum Wilhelmskirche statt. Damen und Herren, die Freude am Singen in einem engagierten Chor haben, sind herzlich hierzu eingeladen.

Wichtig: Im Moment suchen wir vor allem Tenorstimmen!

Nach Absprache proben das Vocalensemble 'Consonare' und das Percussionensemble. Der traditionsreiche Posaunenchor ruht zur Zeit.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit Kantor Frank Scheffler auf unter Telefon 970725. 

TOP

© 2017 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt