kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Sanierung der Christuskirche 2018

2017 konnten wir das 60-jährige Jubiläum unserer Christuskirche feiern. Doch leider haben die Jahre auch ihre Spuren hinterlassen, dass insbesondere zur Erhaltung der Buntglasfenster im Kirchenraum und an der Südfront Sanierungsarbeiten nötig werden. Außerdem müssen das Innere des Glockenturms an die aktuellen vorgeschriebenen Sicherheitsstandards angepasst werden und ein Belüftungssystem im Keller eingebaut werden, um Schimmelbildung vorzubeugen und unangenehmen Geruch zu beseitigen. Da sich auch viele Kinder regelmäßig in der Kirche aufhalten, soll das Geländer im Vorraum kindersicherer gestaltet werden. Und schließlich braucht nicht nur der Glockenturm dringend einen neuen Außenanstrich, sondern auch die Kirche selbst.

100.000 Euro wurden hier von unserem regionalen Kirchenarchitekten für die Baumaßnahmen veranschlagt, von denen unsere Kirchengemeinde 20.000 Euro selbst aufbringen muss.

Spendenaktionen

Hierfür hat die Christuskirchengemeinde im Rahmen eines "Spendenjahres" verschiedene Aktionen gestartet.

  • Es besteht die Möglichkeit, eine Patenschaft für ein Buntglasfenster zu übernehmen (klein: 70,- Euro, groß: 150,- Euro). Eine Übersicht der noch verfügbaren Fenster hängt im Vorraum der Kirche aus oder kann bei uns im Büro eingesehen werden.
  • Kleine "Kirchenspardosen" sind bis Erntedank 2018 im Umlauf, in denen gesammelt werden darf.
  • Der Kreativkreis organisiert Verkäufe zugunsten der Kirchensanierung.
  • Die Konfirmandinnen und Konfirmanden entwickeln ein Spendenprojekt.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne im Gemeindebüro unter Telefon 85730.

Spende

Wenn Sie die Sanierung unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende an:

Christuskirchengemeinde Nieder-Mörlen
IBAN: DE48 5139 0000 0089 6696 00
BIC:   VBMHDE5F (Volksbank Mittelhessen)
Verwendungszweck: Sanierung Christuskirche

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an oder informieren Sie unser Gemeindebüro.

TOP

© 2018 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt